Informationen zum Verein

verein

Den Karwendel-Kiste e.V. gibt es seit Mai 1996. Bis zum Jahr 1998 war die Karwendel-Kiste eine “Netz für Kinder-Gruppe”, seit dem Kindergartenjahr 1998/99 ist der Kindergarten staatlich anerkannt und der Karwendel-Kiste e.V. der Träger des Kindergartens.

Der Verein benötigt ausreichend Mitglieder, um in dieser Funktion seine Aufgaben wirklich zur Zufriedenheit Aller zu erfüllen..
Deshalb ist es bei Aufnahme eines Kindes in den Kindergarten Bedingung, dass mindestens ein Elternteil Mitglied im Karwendel-Kiste e.V. wird (Familienmitgliedschaft).
Die Mitgliedschaft endet automatisch mit dem Austritt des Kindes aus dem Kindergarten. Einmal im Jahr findet eine Mitgliederversammlung statt. Es werden die Vorstandsmitglieder (auf drei Jahre) und die Kassenprüfer (auf ein Jahr) gewählt. Zur Besetzung der Positionen ist ein Engagement der Eltern unerlässlich, da der Verein ausschließlich die Eltern/Familienangehörige als Mitglieder hat.

Beitrittserklärung Verein Mitglied

Vorstände des Vereins:

  • Vorsitz:                       Christian Krinner
  • Finanzen/Personal:   Tatjana Krinner-Jakobs

Der Verein hat den ausschließlichen Zweck der Trägerschaft des Kindergartens.

Aufgaben des Vereins:

  • Trägerschaft des Kindergartens
  • Anträge für Fördermittel bei Behörden
  • Erstellung und Genehmigung des Haushaltsplans
  • Instandhaltung der Räume
  • Einstellung des Personals
  • Fortbildung des pädagogischen Personals
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusatzangebote (Feste und Veranstaltungen)
  • Unterstützung der pädagogischen Leitung
  • Verwaltungsarbeiten

Der Verein arbeitet in allen Fragen intensiv mit dem Kindergartenteam zusammen, um gemeinsam alle Ziele verwirklichen zu können. Das Kindergartenteam als auch der Verein legt viel Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern. Die Eltern sollen aktiv und mit verantwortlich am Geschehen in der Einrichtung und im Verein teil haben.